Nach drei Jahren Pandemiepause konnte in Kremsmünster wieder um die Wette gelaufen werden. Und es war ein wunderschöner, warmer Tag zum Laufen, Skaten und zum Anfeuern und Zuschauen!

Den Hauptlauf über die AIMS-vermessene 10 km Strecke, gewann bei den Damen Hannah Köster (LAC Amateure Steyr, 41:51 min.) vor Tanja Egger (Wels) und Teresa Kurzmann (RunninGraz), bei den Herren siegte Florian Großauer (Optik Kroboth Perg, 34:26 min.) vor Patrick Tröscher (LCAV Jodl Packaging) und Thomas Mayr (CLR Sauwald).

Die beiden Tagesschnellsten wurden traditionell von Kellermeister Pater Siegfried Eder mit Weinen aus der Stiftskellerei Kremsmünster aufgewogen.

Auch die Kremsmünsterer Ortsmeisterschaft konnte wieder stattfnden. Unsere Ortsmeister wurden Barbara Alscher bei den Damen und Markus Oberhauser bei den Herren.

Wir danken allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, allen Helfern sowie allen Unterstützern und Sponsoren – ihr habt großartige Arbeit geleistet!

Und jetzt geht´s wieder ans Trainieren – der 28. Neveon Marktlauf 2023 kommt bestimmt!